berger Stromversorgungen GmbH u. Co. KG, D-77855 Achern
  

 Unternehmensinformation
  

 Qualität und Umwelt
  

 AGB
  

 Kontakt
  

 Wegbeschreibung
  

 Impressum
  Schnellsuche:
   


 · Startseite
 · Ankündigungen
 · Fachthemen
 · Detailsuche
 · Produktgruppenübersicht
 · Produktgruppen
 · Unsere Produkte




Qualität und Umwelt
Auszug aus unser Firmen- und Qualitätspolitik:

1. Kundenzufriedenheit
Die Kundenzufriedenheit ist unser höchstes Ziel. Wir bieten qualitativ hochwertige Dienstleistungen und Produkte in einem optimalen Preis- Leistungsverhältnis. Eine umfassende und ehrliche Beratung ist hierbei selbstverständlich. Soweit wie möglich versuchen wir Kundenwünsche zu realisieren.

2. Fehlervermeidung
Unser Ziel ist es stetig Fehler auszuschließen, daher sind wir bemüht unsere Arbeitsabläufe ständig dahingehend zu optimieren. Auftretende Fehler werden analysiert und Wege zu deren Vermeidung entwickelt.

3. Vertraulichkeit der Daten
Informationen und Daten unserer Kunden werden von uns absolut vertraulich behandelt und sind keinem Dritten zugänglich. Diese Vertraulichkeit von Informationen erstreckt sich über den geschäftlichen Bereich hinaus, auch auf die persönlichen Gespräche mit unseren Kunden.

4. Qualität
Wir betrachten die Sicherung und Verbesserung der Qualität unserer Dienstleitungen und Produkte als einen wesentlichen Gesichtspunkt unternehmerischer Verantwortung und Sorgfaltspflicht. Die Gewährleistung hoher Qualität mit möglichst geringem Kostenaufwand ist deshalb eine unserer Strategien zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit am Markt.

5. Ressourcenschonung und Umweltaspekte
Ein für uns wichtiger Punkt ist der sparsame Umgang mit den begrenzten natürlichen Ressourcen und eine geringe Umweltbelastung beim täglichen handeln im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit. Dazu gehören Vorgaben der Geschäftsleitung, neue Produkte zu entwickeln, die ressourcenschonend hergestellt, energieeffizient betrieben und am Ende der Gebrauchsdauer mit minimalem Energieeinsatz und geringer Umweltbelastung recycled werden können. Unsere Stromversorgungen zeichnen sich durch hohe Wirkungsgrade von bis zu 97% aus und tragen so einen nicht unwesentlichen Teil zum Einsparen von Primärenergie bei.
Hierdurch wollen wir den gesellschaftlichen Anforderungen der kommenden Jahre Rechnung tragen.
Unsere Organisation verpflichtet sich zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorgaben und anderen Anforderungen, die sich auf unsere Umweltaspekte beziehen.
Unsere Hersteller und auch wir selbst sind uns der sozialen Verantwortung hinsichtlich der Umwelt, Sicherheit, Gesundheit und der Menschenrechte bewusst und verstehen, dass das Verhalten im Geschäftsverkehr Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt hat. Um eine friedliche, faire und nachhaltige Nutzung unserer weltweiten Ressourcen zu ermöglichen, sichern unsere Hersteller uns zu, dass deren Produkte keine gefährlichen Stoffe im Sinne der RoHS- und REACH- Richtlinie enthalten. Auch zum Thema Conflict Minerals wissen wir um unsere Verantwortung und sind darauf bedacht, in keinster Weise die Gewalt und Verletzung von Menschenrechten in Zentralafrika in Zusammenhang mit dem Abbau von gewissen Mineralien und Rohstoffen, die wesentliche Bestandteile der heutigen Elektronik sind, zu unterstützen bzw. zu fördern.



Definition Produktlebenszyklus

Mit dem Begriff Produktlebenszyklus wird die Summe der einzelnen Phasen bezeichnet, die ein Produkt entlang der zeitlichen Dimension durchläuft. Analog zum Lebenszyklus eines Lebewesens absolviert ein Produkt die Phasen Entstehung, Wachstum, Reife und Entsorgung.


Lebenszyklus von Elektrogeräten

Die Industrie muss ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten! Deshalb verringern wir unseren CO²-Fußabdruck, indem wir den Energieverbrauch in unseren Einrichtungen senken und unsere Produkte zusammen mit den Herstellern energiesparend gestalten.
Auch das Recycling von elektronischen Geräten spielt dabei eine immer wichtiger werdende Rolle.
Viele Geräte des Privatanwenders landen meist im normalen Hausmüll. Kaum jemand achtet auf eine fachgerechte Entsorgung. Viele Menschen wissen überhaupt nicht, dass man diese Artikel gesondert entsorgen muss und wissen nicht, welche Möglichkeit sie haben, ihren technischen Müll zu entsorgen.

Was tun unsere Hersteller und wir als Distributionsunternehmen?
  • Einsparung von Primärenergie durch Entwicklung von Stromversorgungen mit hoher Energieeffizienz
  • Auf eine längere Lebenszeit der Produkte hinarbeiten
  • Einen guten Service anbieten, vor allem was die Reparatur anbelangt
  • Endkunden auf die richtige Entsorgung der Geräte hinweisen
  • Industriekunden auf ElektroG hinweisen